Seminar für Komparative Wirtschaftsforschung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschung

Unser Lehrstuhl beschäftigt sich mit mikroökonomischen Analysen der Wissensgesellschaft. Dabei betrachten wir vor allem die Innovations- und Internationalisierungsstrategien von Firmen.
Wir verwenden detaillierte Mikrodaten um beispielsweise Wissensspillover durch Innovation zu messen, die Determinanten von Forschung und Entwicklung sowie ausländischen Direktinvestitionen durch Firmen zu analysieren oder Wachstumshemmnisse durch Finanzierungsbeschränkungen und Vertragsunvollkommenheiten zu identifizieren.

Dabei greifen wir auf Methoden aus der Arbeitsmarktforschung, der Organisationsökonomik, der International Ökonomik und der Industrieökonomik zurück.

Mehr zu unserer Forschung finden Sie auf den Webseiten unserer Mitarbeiter:

 

Das aktuelle Programm des Munich International Economics Seminars finden Sie hier.

Das aktuelle Programm des Munich Innovation Seminars finden Sie hier.